Welche Glanzfarbe soll ich verwenden

Der Versuch, zu entscheiden, welche Glanzfarbe Sie für Ihr Projekt verwenden sollten, war vielleicht nicht das, worüber Sie lange nachgedacht haben, aber es kann einen großen Unterschied im Aussehen des Endprodukts bewirken. Es stehen nicht nur eine Reihe verschiedener Schimmer zur Auswahl, sondern jede Lackfirma hat einen anderen Namen für ihre Schimmerstufen. Also, was wählst du und warum so viele Scheine?

Unterschiedliche Farbtöne haben unterschiedliche Verwendungszwecke. Glanzlacke halten dem Verkehr besser stand und sind leichter zu reinigen. Flachlacke lassen sich eigentlich gar nicht reinigen, verbergen aber Oberflächenfehler besser als alles andere. Die Entscheidung, welche Glanzfarbe verwendet werden soll, ist also eher eine Frage des Wo und weniger des Wann oder Warum. Ich werde jede Art von Glanz durchgehen und wo Sie es für die besten Ergebnisse verwenden sollten.

Sie möchten nicht nur lernen, wie man einen Raum richtig malt , sondern auch den richtigen Farbglanz auswählen – das ist genauso wichtig wie die Technik.

Flach- / Mattlack

Flache Farbe ist der perfekte Weg, um raue Wände oder Texturen zu verbergen, die Sie nicht mögen. Es verleiht der Wand ein einheitliches Aussehen und hebt Oberflächenfehler überhaupt nicht hervor. Flache Farbe gehört nur in verkehrsberuhigten Bereichen, in denen nicht viele Hände sie berühren. Vermeiden Sie es, Geländer, Türen, Fenster und ähnliches mit Farbe zu übermalen, da sie alle viel Verkehr mit der Hand haben.

Der Grund, warum es nicht gut mit dem Verkehr funktioniert, ist, dass es nicht so griffig ist und oft sehr leicht abgekratzt werden kann, sowie die Tatsache, dass die Reinigung nicht wirklich eine Option ist. Andere Farben als flache können normalerweise mit einem feuchten Tuch gereinigt werden, um Schmutz, Buntstift, Stift oder Abrieb zu entfernen. Keine flache Farbe. Das Reinigen mit einem feuchten Tuch verschmiert meistens die störende Stelle und macht mehr von einem Durcheinander.

Flache Farben eignen sich hervorragend für Decken und Wände mit rauer Struktur, sofern sie nicht in feuchten oder stark frequentierten Räumen wie Badezimmern oder Küchen verwendet werden.

Eierschale

Der nächste Schritt auf der Lackleiter ist die Eierschale. Passend benannt, weil es ungefähr den gleichen Glanz wie eine Eierschale hat (clever, oder?). Eierschale ist eine gute Allroundfarbe für Wände, bei denen es sich wahrscheinlich um den beliebtesten Farbglanz handelt. Es verbirgt sich immer noch wie flacher Lack (wenn auch etwas weniger) und ist ordentlich zu reinigen. Wenn Ihre Wände nicht in einer rauen Form sind, werden Sie bei einem Glanz der Eierschalen nicht vor den Mängeln zurückschrecken, die es aufdeckt.

Es ist nicht glänzend genug für die Verwendung an Türen, Fenstern oder Verkleidungen. Lassen Sie es daher nur an Wänden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Satin / Low-Luster

Satinfarbe ist eine gute Allround-Farbe und kann ehrlich gesagt fast überall eingesetzt werden, wo Sie möchten. Satin ist aufgrund seiner sehr guten Reinigungsfähigkeit am besten für Wände in Badezimmern und Küchen geeignet. Der hohe Feuchtigkeitsgehalt in den Bädern kann bei flachen Farben zu Schäden führen. Daher empfehle ich in diesen Räumen mindestens Satin.

Satin wird manchmal auch für Verkleidungen, Fenster und Türen verwendet. Dies ist das absolute Minimum an Glanz, das ich für diese stark frequentierten Elemente empfehlen würde. Es ist genug reinigbar und gibt ein attraktives Aussehen, besonders wenn Sie raue Oberflächen auf Ihrer Holzarbeit haben. Satin wird dazu beitragen, Trimmfehler im Vergleich zu seinen Cousins ​​mit höherem Glanz zu verbergen.

Halbglänzend

Seidenmatt ist eine großartige Allround-Farbe für Verkleidungen, Fenster und Türen. Es ist sehr reinigungsfähig und hält über Jahre hinweg starkem Verkehr stand. Der Grund für seine Beliebtheit ist, dass es dem Hochglanzlack das Hochleistungs-Aussehen verleiht, ohne jeden einzelnen Fehler aufzuweisen. Es ist im Vergleich zu Hochglanzlacken auch relativ einfach aufzutragen, sodass Pinselspuren besser ausgeblendet werden können . Schauen Sie sich das Video am Ende des Beitrags an, um einige Tipps zum Vermeiden von Pinselspuren zu erhalten!

Orte, zu denen Seidenmattlack überhaupt nicht gehört, sind Decken und Wände. Selbst der beste Gipser oder Gipser hinterlässt auf seiner Arbeit Spuren, die normalerweise kein Problem darstellen, wenn er mit Eierschale oder flacher Farbe gestrichen wird. Wenn Sie jedoch eine seidenmatte Farbe auf eine große flache Oberfläche auftragen, werden Sie jeden Fehler deutlich sehen. Darüber hinaus verursacht es aufgrund seines höheren Glanzes Probleme mit der Lichtreflexion an Wänden, wodurch alle Arten von hässlichen Schattenlinien entstehen. Tu es nicht.

Hochglanz

Nichts ist so wirkungsvoll wie ein Hochglanzfinish. Es scheint wie die Sonne und ist extrem haltbar, erfordert aber außergewöhnliche Fähigkeiten, um richtig anzuwenden. Hochglanzlack verzeiht keine Oberflächenfehler und zeigt jede einzelne Pinselspur wie ein auf Facebook gepostetes Geheimnis. Den Mängeln, die der Hochglanz aufweist, ist nichts entgangen.

Aber wenn man es gut auf Dinge wie eine Haustür aufträgt, ist Hochglanzfarbe eine Schönheit, die man gesehen haben muss. Und es gibt wirklich nur zwei Orte, die ich empfehlen kann. Außentüren und Schränke. Es bedarf einer umfangreichen Vorbereitung und oft einer Aufsprühung, um das richtige Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie jedoch den Mut dazu haben, sollten Sie sich dafür entscheiden, denn es ist etwas Besonderes.

Abschließende Gedanken

Ich hoffe, das hilft Ihnen herauszufinden, welche Glanzfarbe Sie verwenden sollten und wo. Ein weiterer kleiner Tipp zu Lackschimmern ist, dass die Lackpreise normalerweise um einen Dollar pro Gallone für jede Erhöhung des Glanzes steigen. Sie können also ein wenig Geld sparen, indem Sie nur dann Farben mit höherem Glanz verwenden, wenn Sie sie benötigen. Viel Glück und jetzt geh mal was malen!