Smart Living mit Individualität

Smart Living ist der neue Begriff, wenn es um intelligentes Wohnen geht, das zugleich die individuellen Vorstellungen und Wünsche der Bewohner miteinfasst. Beides miteinander zu kombinieren ist nicht einfach. Smart Living bietet dafür aber gute Ansätze. Beim intelligenten Wohnen geht es nicht nur um Bequemlichkeit, sondern auch darum, mit optimalen Heizsystemen, ein gemütliches Klima zu schaffen, was zu jeder Jahreszeit individuell ausgerichtet werden kann und am Ende sogar noch Spareffekte mit sich bringt. Bekannt ist in diesem Zusammenhang die Viessmann Group, die international einer der führenden Hersteller in diesem Segment ist.

Für Viessmann ist Smart Living ein wichtiger Baustein in der Unternehmensphilosophie. Eindrücke zu Ideen und Vorhaben gibt es dazu auf dem Smart Living Magazin von Viessmann. Hier geht es aber nicht nur um Vorhaben, sondern auch darum, neue kreative Ideen ins Leben zu rufen, die vielleicht schon Morgen umgesetzt werden können. Viessmann möchte also das geballte Wissen rund um Smart Living mit seinen Lesern und allen Interessierten über das Magazin teilen.

Smart Living – innovativ und Wegweisend

Smart Living ist eine neue Technologie, die sich als wegweisend für unser Leben in der Zukunft erweisen wird. Die sinnvolle Nutzung von Energie steht dabei im Vordergrund und soll als fließendes Detail für mehr Wohnkomfort und Atmosphäre sorgen. Die Einrichtung soll sich miteinander kombinieren und intelligent das Wohnen der Zukunft regeln und automatisch steuern, so dass am Ende für die Bewohner mehr Komfort und Behaglichkeit im Raume steht. Wer kennt auch die Probleme bei Neubauten nicht. Die zu starke Dämmung ruiniert die gute Luft in der Wohnung. Auch hier soll Smart Living ansetzen und neue Wege aufzeigen.

Weitere interessante Blicke und Ansätze gibt es in dem Magazin und als kleinen Vorgeschmack in dem folgenden Video:

 

 

 

Bob Lockwood-Flickr.