gekochtes Leinöl

Gekochtes Leinöl (BLO) ist ein häufiger Artikel in meinem Geschäft und in vielen Holzwerkstätten. Es ist eine großartige Ölbehandlung für Hölzer, die eine glatte Oberfläche hinterlässt. Es revitalisiert altes getrocknetes Holz und gibt ihm ein neues Leben.

BLO wird oft mit anderen Lacken gemischt und war früher einer der Hauptbestandteile in den meisten Farben. Es gibt immer noch Firmen, die Leinölfarben wie Allback herstellen, wenn Sie interessiert sind.

Gekochtes Leinöl wird nicht wie der Name schon sagt „gekocht“, sondern chemisch modifiziert, um eine schnellere Trocknung zu fördern. Langsam trocknende Öle sind eine gute Sache, aber es kann Wochen oder sogar Monate dauern, bis normales Leinöl bei kaltem Wetter vollständig ausgehärtet ist, und das stinkt einfach zu lange. Gekochtes Leinöl trocknet in nur wenigen Tagen, je nach Wetterlage.

So großartig dieses Produkt sowohl für Holz als auch für Metall ist, es birgt einige Gefahren (insbesondere Entflammbarkeit), die angegangen werden müssen, um es sicher zu verwenden. Sprechen wir zuerst über die Sicherheit.

Sicherheit von gekochtem Leinöl

Die harte Wahrheit ist, dass gekochtes Leinöl sich bei unsachgemäßer Lagerung oder Verwendung spontan entzünden kann.

„Warum um alles in der Welt würdest du es dann benutzen?“

Nun, Benzin ist viel brennbarer als BLO und ich höre niemanden, der sein Auto als Todesfalle bezeichnet (außer Corvair-Besitzern).

Folgendes passiert: BLO härtet durch eine chemische Reaktion mit dem umgebenden Luftsauerstoff aus, nicht durch Verdunstung wie wasserbasierte Lacke. Diese Reaktion erzeugt wie die meisten chemischen Reaktionen Wärme. Die erzeugte Wärme kann unter Umständen stark sein und zu einer Selbstentzündung führen.

Größere BLO-Mengen erzeugen mehr Wärme. Kleinere Mengen erzeugen weniger Wärme.

Wie vermeide ich Brände?

  • Lagern Sie BLO immer in Metallbehältern. Sie können es für den vorübergehenden Gebrauch in Plastikbehälter füllen, aber für die Langzeitlagerung sollte es in einem Metallbehälter aufbewahrt werden.
  • Mit BLO getränkte Lappen sollten flach auf eine nicht brennbare Oberfläche gelegt und von brennbaren Gegenständen ferngehalten werden, bis sie vollständig trocken sind oder mit Wasser in einen Metallbehälter gefüllt werden können.

Die häufigste Ursache für BLO-Brände ist ein mit BLO getränkter, wattierter Lappen. Der Lappen wird mit Holzstaub, Zeitungen oder anderem Feuerzeug in den Müll geworfen.

Da es wattiert ist, erzeugt es mehr Wärme, da keine Luft darüber strömt und es abkühlt. Es erwärmt sich dann auf den Flammpunkt der umgebenden Materialien und das Feuer beginnt.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie dies geschieht.
//youtu.be/9yq6VW-c2Ts

Trotz dieses Problems glaube ich immer noch, dass BLO eine großartige Option für Holz und Metall ist. Lesen Sie weiter unten und erfahren Sie, wie Sie gekochtes Leinöl sicher verwenden können.

Gekochtes Leinöl & Holz

BLO ist ein hervorragender Schutz für Holz im Innen- und Außenbereich. Es verschönert jedes Holz und schützt das Holz nach dem Aushärten vor Sonnen- und Wasserschäden. Es kann altes ausgetrocknetes Holz wirklich neu beleben und es wieder in einen gesunden Zustand bringen.

Das Mächtige an einem Öl-Finish wie BLO ist sein tiefes Durchdringungsvermögen. Nach dem Auftragen ziehen die Holzfasern das Öl tief ins Innere, wodurch nicht nur die Oberfläche, sondern das gesamte Holzstück wie hier abgebildet geschützt wird.

Wischen Sie einige Schichten BLO auf Möbeln, Zierleisten oder blankem Holz ab und lassen Sie es trocknen, bis es nicht mehr klebrig ist (normalerweise 24-72 Stunden). Die Anwendung ist so einfach wie es nur geht und die Ergebnisse sind mehr als die Mühe wert. Deshalb wird sie seit Hunderten von Jahren von Tischlern und Lackierern verwendet.

Gekochtes Leinöl & Metall

Eine weniger bekannte Verwendung von BLO besteht darin, Metall vor Oxidation zu schützen. Sie können nicht bewegliche Teile dünn auftragen. Nach dem Trocknen wird die Oberfläche geschützt und verschönert. Dicke Schichten können klebrig werden. Dies ist ein weiterer Grund, warum Sie dies nicht für bewegliche Teile verwenden möchten, die zusammenkleben.

Ich verwende es hauptsächlich für Meißel, Schraubendreher, Erbstückwerkzeuge, Blockhobel und insbesondere Gusseisenoberteile meiner „Big-Boy“ -Werkzeuge im Geschäft wie Tischkreissäge, Stemmer und Bandsäge.

Den Rost abschleifen und das Metall mit etwas 0000er Stahlwolle polieren, dann eine dünne Schicht BLO auftragen und los geht’s.

Gekochtes Leinöl hat noch etwas, das besonders in feuchten Klimazonen Anlass zur Sorge gibt. Auf Außenflächen in feucht-nassen Klimazonen neigt es zum Mehltau. Also, bevor Sie alle Ihre Adirondack-Stühle beschichten, testen Sie einen Bereich für eine Weile und sehen Sie, wie es funktioniert.

Wenn Sie Mehltau bekommen, ist dies nicht das Ende der Welt, da er leicht entfernt werden kann, aber in Florida bevorzuge ich es daher, ihn hauptsächlich in Innenräumen zu verwenden.