Schöner Wohnen – Wohnideen umsetzen

Schöner Wohnen beginnt im Kleinen und kann in jedem Raum bis zur Perfektion umgesetzt werden. Besonders einfach haben es dabei Singles, sie können ihre Wohnideen einfach ohne zu fragen umsetzen. Bei Paaren führt es in der Regel immer wieder einmal zu Komplikationen. Bevor es jedoch ans Verschönern geht, stellt sich die Frage, was überhaupt gewünscht ist. Womit kann man sich identifizieren, was ist aus eigener Sicht gemütlich. Viele Menschen lieben moderne Möbel, andere sehen diese als unpersönlich und kalt an. Daher macht es Sinn im Vorfeld seine eigenen Vorstellungen einfach einmal auf Papier zu bringen.

Wohnideen im Netz suchen

Wer nun weiß, in welche Richtungen die Wohnideen gehen sollen, kann einfach die Bildersuche von Google nutzen. Einfach den gewünschten Suchbegriff (z.B. Wohnideen modern oder Wohnideen kolonial) eingeben und schon gibt es unzählige Ideen fei Haus. Auch auf Facebook gibt es viele Gruppen, die sich einzig und alleine damit beschäftigen. Fotos führen zu Ideen und neuen Ansätzen, die dann im Laufe der Zeit umgesetzt werden kann. Dabei geht es aber nicht nur um Möbel, sondern natürlich auch um Farben und den Boden.

Deko ist bei Wohnideen wichtig

Natürlich muss die Deko mit dem Wohnstil harmonisieren. Spiegel und Uhren sind dabei besonders beliebt und heute in jeder Ausführung zum günstigen Preis erhältlich. So gerät die Zeit zur eigentlichen Nebensache.

Besonders beliebt sind Fototapeten, die überdimensional ausfallen können. Umso größer sie allerdings sind, desto schwieriger ist die Anbringen an die Wand. Schließlich sollen die einzelnen Streifen genau mit den anderen abschließen. Wer für diese Wohnideen noch zu wenig Übung hat, findet oft private Handwerker, die zum günstigen Preis gerne behilflich sind.

An die Fenster denken

Bei neuen Wohnideen fällt der Fokus zwangsläufig auch auf die Fenster. Dabei reicht die Fensterdeko heute von Gardingen bis hin zu Rollos und eigenen Kreationen. Wichtig ist vor allem einen einheitlichen Stil zu schaffen, der nicht durch andere abgelenkt wird.

Große Vielfalt

Für alle Wohnideen gibt es heute eine beinahe schier unendliche Vielfalt an Ideen und Produkten. Besonders beliebt ist dabei wieder Holz. Zurück zur Natürlichkeit. Dabei wird Holz mit sanften Farben und Textilien zu einem gemütlichen Hort kombiniert. Die Bandbreite reicht hier von rustikal. Elegant bis hin zu nordisch. Schadstoffarmer sind diese Produkte aber nicht grundsätzlich.

Zeit nehmen ist wohl der wichtigste Fokus bei weiteren Wohnideen. Schließlich soll nicht nach der Laune heraus, sondern nach der eigenen Persönlichkeit der Wohnraum gestaltet werden.

 

Bild: Bob Lockwood-Flickr.