Ratgeber: Jalousien montieren

Jalousien einbauen

Jalousien montieren hört sich eigentlich leicht an. Ist, bzw. kann es auch sein. Doch die Erfahrungen der letzten Zeit und vieler Handwerker zeigt, dass Jalousien montieren durchaus auch zu einer Qual werden kann. Die Systeme der einzelnen Hersteller ähneln sich zwar, doch es sind manchmal die feinen Unterschiede, die uns verzweifeln oder sogar fluchen lassen. Jalousien montieren ist aber auch eine Frage des Geldes. Zumindest beim Kauf des Produktes. Gute Qualitätsprodukte aus dem Baumarkt oder dem Online-Shop, die nicht als billig oder günstig zu bezeichnen sind, können in der Regel beim Jalousien montieren punkten. Alles verläuft einfach, das System und in vielen Fällen auch die Anleitung (Ausnahmen bestehen jedoch) sind durchdacht und benutzerfreundlich. Selbst dann, wenn ein Laie die Installation vornimmt.

Jalousien montieren – Kann/Könnte einfach sein …

Die modernen Produkte haben einen Pluspunkt, im Gegensatz von vor 10 Jahren. Das Jalousien montieren kann ohne Bohren und Schrauben erfolgen. Das erfreut besonders in Mietwohnungen, in denen somit der Fensterrahmen nicht mehr beschädigt werden muss. Beim Jalousien montieren wird in der Regel ein Clip bzw. ein Haken oben an dem Fensterrahmen angebracht. Dieser wird leicht festgezogen, damit er stabil sitzt. Nun wird einfach die Jalousie eingehängt. Fertig ist das Jalousien montieren, ganz ohne Bohren und Beschädigung.

Nicht zu öffnende Fenster
Immer häufiger gibt es aber Fensterfronten, die rein zur Dekoration dienen und nicht zu öffnen sind. Ein Einhaken ist hierbei für das Jalousien montieren natürlich nicht möglich. Die Installation kann aber dennoch ohne Bohren und Schrauben erfolgen. In der Regel wird dafür ein Klebestrip genommen, der über eine ausreichende Haltbarkeit verfügt.- Klagen gibt es jedoch immer wieder, das genau diese Befestigung beim Jalousien montieren nicht auf Dauer hält. Das jedoch hat oft einen einfachen und plausiblen Grund. Vor dem Anbringen und dem Jalousien montieren, muss die Fläche ordentlich gereinigt werden. In den jeweiligen Anleitungen der Hersteller gibt es dazu entsprechende Hinweise. Ist das erfolgt, hält die Installation in der Regel auch lange Zeit.

Clips machen Ärger

In einigen Testfällen haben wir uns für Produkte in der günstigen Kategorie entschieden. Dabei überzeugten viele durchaus mit wirklich guter Qualität. Auch im Punkt Jalousien montieren lief alles problemlos. Doch bei einigen wurde es zu einer nervenreibenden Sache. Problem beim Jalousien montieren war der Klipp, der zwar problemlos eingehängt werden konnte, aber auf der Seite nach Außen viel zu dick gewesen ist. Die Fenster ließen sich danach nur mit großem Druck schließen. Auf Dauer könnte das auch den Schließmechanismus beschädigen. Unser Rat für das Jalousien montieren und den eigentlichen Kauf: Blicken Sie nicht nur auf die Jalousie, sondern unbedingt auch auf die Befestigungshaken. Aus welchem Material sind diese und wie Dick sind sie? Umso dünner, desto besser. Metall oder ähnliche Ausführungen beim Haken sind beim Jalousien montieren natürlich immer besser als Plastikmodelle. Wer darauf achtet, wird auch beim Kauf von günstigen Produkten gute Erfahrungen machen können.

 

 

Bild: Steve Wall/Flickr.