Für die kleinen Heimwerker von Morgen

Heimwerker-Autobett

Bislang haben wir uns immer an die großen Heimwerker gewandt. Jetzt, da Nikolaus und Weihnachten schon fast vor der Tür stehen, widmen wir uns einmal dem Nachwuchs. Und was könnte da schöner sein, als standesgemäß in einem Feuerwehr- oder Luxusauto zu nächtigen? Jedes kleine Kind träumt davon, einmal Handwerker zu werden, aber auch davon in einem Rennwagen oder einem Superschlitten aufwachen zu dürfen. Erst vor wenigen Tagen haben wir dieses Autobett  in unserer Redaktion entdeckt. Für uns ein Grund, einen kleinen Artikel dazu zu verfassen. Als Geschenk für Weihnachten dürfte dieses Autobett den Nachwuchs überzeugen. Dabei eignen sich die Autobetten sowohl für Mädchen als auch Jungen. Betten, die einem Auto nachempfunden sind, gibt es eigentlich schon lange. Doch bislang überzeugten sie kaum. Viele Details fehlten und schnell verloren die Kleinen das Interesse. Dieses Autobett hingegen überzeugt mit liebevollen Details. Ein Unterschied, der uns sofort ins Auge fiel.

Das Autobett für die Kleinen

Kutsche, Rennauto, Luxusauto oder Feuerwehrwagen? Das Autobett kann ganz den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder angepasst werden. Ein Highlight sind die Scheinwerfer, die beleuchtet sind! Es handelt sich also nicht um die üblichen lieblosen Autobetten, die einfach nur aus Stoff erstellt wurden. Für Mädchen eignet sich entweder der Ferrari oder die romantische Kutsche in zartem rosa. Die Auswahl ist groß. Mit Sicherheit lässt sich das TraumAutoBett für den Kleinen ganz schnell finden. Bewunderung und Neid sind sicher.

Autobett

Warum ist ein Bett so wichtig

Heimwerker wissen, wie Betten repariert, gebaut und anzuordnen sind. Doch viel wichtiger ist der psychologische Aspekt. Wir, insbesondere unsere Kinder, verbringen viel Zeit im Bett. Es muss gemütlich sein, aber auch unserer Persönlichkeit entsprechen. Diese Punkte sind für die Kleinen besonders relevant. Mit dem Autobett war es noch nie so einfach, den Nachwuchs pünktlich zu Bett zu bringen. Statt einer guten Nacht-Geschichte, geht es vor dem Traumland zunächst auf die Rennpiste oder in ein großes Abenteuer mit dem Feuerwehrauto. Ideale Voraussetzungen für einen guten und erholsamen Schlaf! Liebevolle Designs mit vielen Kleinigkeiten und einer hohen, qualitativen Verarbeitung machen das Autobett für Kinder so begehrt. Richtige Scheinwerfer und Felgen mit Chrom-Look, die ebenfalls die Nacht zart erleuchten sind weitere Highlights. Und tagsüber wird das Bett zur Spielwiese. Da geht es von einer Rennstrecke zur nächsten. Eine tolle Möglichkeit und mit Sicherheit eine viel bessere Alternative als Fernseher und Co.

Sound ist alles

Doch ein richtiges Autobett muss nicht nur leuchtende Scheinwerfer haben, sondern auch einen Motor-Sound. Bevor es nun auf die Rennpiste geht, kann der Motor mit richtigem Sound noch einmal voll aufgedreht werden. Übrigens lassen sich Scheinwerfer, Blinker und Motorsound einfach mit der Fernbedienung steuern. So lassen sich die Freunde einfach beeindrucken! Nun heißt es: Tür öffnen, Scheinwerfer anstellen, Motor hochfahren und Abenteuer erleben. Schon wenige Minuten später ist der Nachwuchs so Müde, das er im Schlaf von seinem Leben als Heimwerker oder Handwerker träumt.

Bild: Möbel-Lux  / moebel-lux.de